Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle Produkte werden ausschliesslich nach Eingang der Zahlung geliefert.

1. Geltung der Bedingungen

Die Lieferungen, Leistungen und Angebote des VSZHAW Techshop erfolgen ausschliesslich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Mit Bestellung der Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Allgemeinen Einkaufsbedingungen des Käufers wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn vom VSZHAW Techshop schriftlich bestätigt.

2. Angebot und Vertragsschluss

Sämtliche Leistungen und Angebote des VSZHAW Techshop richten sich ausschliesslich an Studierende und Mitarbeitende Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW zu deren Eigenbedarf. Bei Bezug für Drittpersonen ist die Differenz des Kaufpreises zum regulären Marktpreis dem VSZHAW Techshop zu entrichten und der Käufer kann vom Bezug weiterer Leistungen und Angebote ausgeschlossen werden. Weitere Massnahmen bleiben vorbehalten. Die Angebote vom VSZHAW Techshop in Preislisten und Inseraten sind freibleibend und unverbindlich. Bestellungen sind für den VSZHAW Techshop erst nach schriftlicher oder elektronischer Bestätigung verbindlich. Die Angaben in unseren Verkaufsunterlagen (Zeichnungen, Abbildungen, Masse, Gewichte und sonstige Leistungen) sind nur als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar, es sei denn, sie werden schriftlich ausdrücklich als verbindlich bezeichnet.

3. Preise

Massgebend sind die in unserer Auftragsbestätigung genannten Preise.
Die Preise verstehen sich, falls nicht anders vereinbart, zuzüglich Transportkosten, inkl. 8 % MwSt.

4. Liefer- und Leistungszeit sowie Vertragsauflösung

Termine und Lieferfristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Die Angabe bestimmter Lieferfristen und Liefertermine durch den VSZHAW Techshop steht unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung des VSZHAW Techshop durch Zulieferer und Hersteller. Wird ein Produkt nicht mehr hergestellt oder kann es vom Zulieferer oder Hersteller nicht mehr geliefert werden, wird der Vertrag zwischen dem VSZHAW Techshop und der Kundin oder dem Kunden automatisch aufgelöst und der allfällig bereits bezahlte Kaufpreis rückerstattet. Weitere Forderungen können keine geltend gemacht werden. Der Erhalt der Bestellungsbestätigung ist keine Zusicherung, dass das Produkt vom Zulieferer oder Hersteller auch tatsächlich erhältlich ist oder geliefert werden kann. Die Lieferung erfolgt frühestens nach Eingang der Zahlung der Kundin oder des Kunden.

5. Lieferung

Sichtbare Mengendifferenzen müssen sofort bei Warenerhalt, verdeckte Mengendifferenzen innerhalb von 4 Tagen nach Warenerhalt dem VSZHAW Techshop und dem Frachtführer per Email angezeigt werden. Beanstandungen betreffend Beschädigung, Verspätung, Verlust oder schlechter Verpackung sind sofort nach Eingang der Warensendung anzumelden.


6. Gefahrenübergang

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist. Falls der Versand sich ohne unser Verschulden verzögert oder unmöglich wird, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Käufer über. Eine im Einzelfall vereinbarte Übernahme der Transportkosten durch den VSZHAW Techshop hat keinen Einfluss auf den Gefahrenübergang.

7. Garantie

Der VSZHAW Techshop verkauft ausschliesslich originale, fabrikneue Produkte. Da der VSZHAW Techshop nur ein Zwischenhändler ist, hat er keinen Einfluss auf die Funktionalität der Geräte. Jegliche Gewährleistung wird vom VSZHAW Techshop ausgeschlossen, solange er nicht grobfahrlässig gehandelt hat. Die Kundinnen und Kunden haben das Recht, ihre Gewährleistungsrechte direkt gegenüber den Herstellern geltend zu machen. Jegliche Kosten im Reparaturfall ausserhalb der Garantiepflicht fallen zu Lasten der Kunden.

8. Retouren

Die Rücksendung erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden an den jeweils vom VSZHAW Techshop bekannt gegebenen Rücksendeort. Die Produkte sind mit sämtlichem Zubehör in der Originalverpackung zurück zu senden. Die Kundin oder der Kunde ist für fachgerechten und versicherten Transport selbst verantwortlich.


9. Zahlung

Zulässige Zahlungsart für sämtliche Leistungen und Produkte des VSZHAW Techshop ist Vorauskasse. Im Onlineshop des VSZHAW Techshop wird nur eine Onlinezahlung akzeptiert. Allfällige Recherchekosten seitens des Finanzpartners zur Herkunft einer nicht standardgemäss durchgeführten Zahlung gehen ganz zu Lasten der Kundin oder des Kunden. Ohne anderslautende schriftliche Vereinbarung gilt eine Zahlungsfrist von 10 Tagen netto ab Bestätigung durch den VSZHAW Techshop.

10. Urheberrechte / Software-Gewährleistung

Soweit Software zum Lieferumfang gehört, wird diese dem Käufer allein zum einmaligen Wiederverkauf bzw. zum eigenen Gebrauch überlassen, d.h. er darf diese weder kopieren, noch anderen zur Nutzung überlassen. Software ist von sämtlichen Garantiebestimmungen auf Formularen ausgenommen. Es gelten ausschliesslich die Bestimmungen des Lizenzvertrages des Herstellers.

11. Datenschutz

Der VSZHAW Techshop ist berechtigt, die bezüglich der Geschäftsverbindungen oder im Zusammenhang mit diesen erhaltenen Daten über den Käufer, gleich ob diese von der Kundin oder vom Kunden selbst oder von Dritten stammen, im Sinne des Datenschutzgesetzes zu verarbeiten. Persönliche Kundendaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

12. Gerichtsstand

Winterthur ist ausschliesslicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten - unter Vorbehalt abweichender zwingender Gerichtsstände des Bundesrechts -. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht (unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG)).